Verbreitung

Die Verbreitungsaktivitäten des Projekts umfassen viele verschiedene Aktivitäten, wie Blogbeiträge, Sitzungen, akademische und nichtakademische Konferenzen und Veranstaltungen. Einige dieser Aktivitäten sind bereits durchgeführt worden, andere werden in den kommenden Wochen und Monaten folgen. Nachfolgend einige Verbreitungsaktivitäten, die bereits stattgefunden haben.

Konferenzen

Am Freitag, den 7. Januar 2022, fand an der Universität Birmingham die vierte Alternative Accounts Europe Conference statt, die Wissenschaftler, die an interdisziplinären und kritischen Perspektiven der Rechnungslegung interessiert sind, in einem integrativen und unterstützenden Forum zusammenbrachte. 

Auf dieser Konferenz präsentierte Ericka Costa als eine der Autorinnen das Forschungspapier mit dem Titel “Accounting and circular economy as tools for Alpine collective ownership modernization”, das sie gemeinsam mit Armin Kratzer, Caterina Pesci und Iris Burgia verfasst hat. Die Autoren erhielten einige konstruktive Rückmeldungen, die ihnen bei der Weiterentwicklung der Studie halfen.


Blog-Beiträge

Das Projekt wurde unter anderem in Forschungsblogs verbreitet, wo andere Wissenschaftler, aber nicht nur sie, mehr über das SICO-Projekt und die entwickelten Metriken oder auch SICO-Modell genannt, erfahren konnten. 

Derzeit gibt es zwei Blogposts in zwei bekannten Forschungsblogs wie dem Blog der European Accounting Association und dem Centre for Social and Environmental Accounting Research.  Weitere Einzelheiten finden Sie unter den nachstehenden Links.


Meetings

Am 30. Juni 2022 traf sich das Team der Universität Trient virtuell mit dem Präsidenten und anderen Mitgliedern von ASUC. In addition, in the meeting participated ASUC FISTO, which was the participating ASUC of the SICO project. In this meeting, it was discussed the organization of an event in Trentino territory with the aim to disseminate the results of the project with the different ASUCs and to make use of the metrics which help to measure the impact that ASUC have. Das Treffen war für alle Beteiligten fruchtbar und die nächsten Schritte, die in der Sitzung bezüglich der Verbreitungsaktivitäten besprochen wurden, sollen umgesetzt werden.

Am 22. Februar 2022 traf sich das Team der Universität Trient mit ASUC FAIDA. During this meeting, it was discussed about the activities of ASUC FAIDA in the community. However, the aim of the meeting was to update ASUC FAIDA on the SICO model created by the three partners of the project. Das SICO-Modell hilft dabei, die Auswirkungen in fünf Bereichen zu messen: institutionell, sozial, ökologisch, kommunikativ und wirtschaftlich. ASUC FAIDA prüfte das Modell, um besser zu verstehen, ob es ihren Bedürfnissen entspricht, und gab einige Rückmeldungen, die zur Fertigstellung des Modells beitrugen.

Unten sehen Sie ein Bild von unserem Treffen in Faida, Italien.